Thera-Band Academy Logo

Übungen mit elastischen Widerstand effektiver als passive Stoßwellenbehandlung

24. März 2010

 

Schulter Impingement ist eine häufige Ursache von Schulterschmerzen, die gut auf aktive, therapeutische Übungen reagiert. Eine passive "Stoßwellenbehandlung" wurde kürzlich verwendet, um Aufprall behandeln. Diese passive Modalität wurde mit einer aktiven Übungsbehandlung in Schulter Impingement-Patienten in Norwegen verglichen. Die im British Medical Journal veröffentlichte Studie im Vergleich von 12 Wochen Physiotherapie und Heimtrainings mit elastischen Schläuchen mit 4 bis 6 Behandlungen der radialen extrakorporalen Stoßwellenbehandlung (REST).

64% der Patienten und Übung nur 36% der Stoßwellenbehandlung Patienten hatten signifikante Verbesserung der Schmerzen und Behinderungen, und mehr Patienten in der Trainingsgruppe wieder an die Arbeit. Interessanter jedoch gab es keine signifikanten Unterschiede zwischen den Gruppen in Funktion oder Bewegungsbereich.

Diese Studie steht im Einklang mit den Ergebnissen anderer Studien, die zeigen, elastischen Widerstand Übungen sind effektiv als Teil einer aktiven Betreuung Ansatz zur Schulter Impingement, die beide Klinik- und Heim Übungen umfasst. Thera-Band ® elastischen Widerstand und Patienten-Kits sind ideal, um erleichtern sowohl klinische als auch zu Hause Übungsprogramme.

. Engebretsen K, et al Radial extrakorporalen Stoßwellenbehandlung im Vergleich mit betreuten Übungen bei Patienten mit subakromialen Schmerzsyndrom:. Einzelblinden, randomisierten Studie BMJ. 2009; 339: b3360.

Besuchen Sie die Thera-Band Academy Schulter Impingement Center Hier

Kommentar schreiben

Ihre Email wird nie geteilt. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*